#cachingwalden – Tag 15 (Finale)

Start um 7:30 auf dem Heuboden.

Der letzte Tag. Heute begleitet mich Simon, ein Fotograf aus München. Wir treffen uns in einem Lokal in der Nähe und besprechen den Tag bei gutem Kaffee und einem mega Käsebrot!

Meine erste Station ist ganz in der Nähe. Bevor wir da ankommen, passieren wir einen Baggersee, der mich zum Baden einlädt. Das werden sicher tolle Bilder!

mehr lesen

#cachingwalden – Tag 14

Ich starte um 8 Uhr am Campingplatz mit einer Dusche. Das Wetter ist heute großartig. Ich fahre an der Iller entlang, die sehr voll und braun ist. Ich habe wohl ein gutes Timing, wenige Tage vorher waren die Radwege nicht befahrbar.

Durch die Nachtfahrt ist die Tagesstrecke heute um 25 Kilometer reduziert, ich habe also viel Zeit und gönne mir eine ausgedehnte Mittagspause vor einem Supermarkt.

mehr lesen

#cachingwalden – Tag 13

Start um 7:30 Uhr in Dinkelsbühl

Erneut startet der Tag mit Regen. Erneut macht es mir nichts aus. Ich fahre am Fluss entlang, es ist wirklich eine schöne Strecke. Irgendwann hört es tatsächlich auf zu regnen. Ich finde eine schöne Holzbrücke mit sehr klarem Wasser darunter. Ich entscheide, da hinein zu springen! Das war schön! Herrlich kalt. Kann man hier sehen: Video

mehr lesen

#cachingwalden – Tag 12

Start um 9:00 Uhr.

Auch der heutige Tag startet mit Regen. Zum Glück konnte ich im Hotel alles trocknen und starte mit trockenen Klamotten. Ein gutes Gefühl.

Meine Fahrt geht heute entlang der Gaubahn, einer ehemaligen Bahnstrecke. Es lässt sich angenehm fahren. Keine besonderen Vorkommnisse. Nur Regen, Regen, Regen.

mehr lesen

#cachingwalden – Tag 11

Start um 09:00 nach einem super Frühstück.

Der Tag besticht durch Regen. Es regnet. Erwähnte ich schon den Regen?

Dennoch ist die Fahrt am Main entlang sehr schön. Unterwegs gibt es Pflaumen und Brombeeren, zudem eine Pause bei einem Cacher mit gutem Kaffee und Brotzeit!

Mit einer Fähre überquere ich den Fluss, muss mir dabei finanziell aushelfen lasse, da ich bargeldlos reise. Das erste Mal eine Problem auf der Tour. Aber ein lösbares.

mehr lesen

#cachingwalden – Tag 10

Start um 7:00 Uhr mit einem tollen Frühstück bei Sabine in der Bäckerei!

Heute habe ich eine ziemlich kurze Etappe nach Schweinfurt. Es ist regnerisch und windig aber trotzdem macht das Fahren richtig Laune!

Ich kann unterwegs einige tolle Caches finden!

mehr lesen

#cachingwalden – Tag 9

Start um 07:30 Uhr!

Mit einem Kaffee vom Gaskocher und einem erfrischenden Morgen starten wir in den Tag. De Fotograf Franz ist immer noch bei mir, wir wollen eine Cachesuche dokumentieren. Ich suche einen schönen T5 Cache in einem nah gelegenen Teich raus. Statt aufwendiger Ausrüstung nutze ich meine Wasserliebe und gehe fix so zum Cache. Erfrischend!

mehr lesen

#cachingwalden – Tag 8

Start um 7:00 Uhr in Göttingen

Ich habe zunächst eine tolle Fahrt Richtung Eisenach. Es wird deutlich hügeliger, was anstrengend ist.

Zwischendurch passiere ich die ehemalige innerdeutsche Grenze und verweile dort etwas. Ist schon seltsam – hätte es die Wiedervereinigung nicht gegeben, wäre meine Tour deutlich kürzer gewesen, denn ich bin in der DDR geboren.

mehr lesen

#cachingwalden – Tag 7

Nach einer erholsamen Nacht im eigenen Bett starte ich mit frischen Klamotten, 20 kg neuem Gepäck (Hefte und Trackables) um 7:30 Uhr auf die nächste Etappe.

Die erste Station ist heute im Raum Hildesheim, bis dahin ist es nicht weit aber durchaus schon etwas hügelig.

mehr lesen