FAQ

  1. Kann auch ein anderer Termin gewählt werden?
    Nein. Es ist klar, dass man mit keinem Termin alle Interessierten glücklich machen kann. Der Termin ist sehr bewusst gewählt, er berücksichtigt die MegaEvents, die Regenzeit, bundesweite Feiertage und auch Feiertage in Brasilien.
  2. Kann ich auch an der Reise teilnehmen, wenn ich nur das Hotel oder nur den Flug nutzen möchte?
    Nein. Wir versuchen, durch das Auftreten als Gruppe gewisse Vergünstigungen zu ermöglichen. Daher werden wir das als Komplettpaket anbieten. Nur bestimmte Teile daraus zu buchen, werden wir als Option nicht vorhalten, weil das den Orga-Aufwand unnötig erhöht.
  3. Welche Impfungen werden empfohlen?
    Grundsätzlichen sollten alle Standard-Impfungen, die auch in Deutschland üblich sind, aufgefrischt sein (Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen Mumps, Masern Röteln (MMR) und Influenza). Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus empfohlen. Das DTI empfiehlt keine explizite Malariaprophylaxe, weil es keine wirksame gibt und jegliche Impfung die Resistenz der Stämme erhöht. Jedoch wird aufgrund der Infektionsrisiken durch Mückenstiche allen Reisenden empfohlen: körperbedeckende helle Kleidung zu tragen (lange Hosen, lange Hemden), tagsüber (Dengue!) und in den Abendstunden und nachts (Malaria!) Insektenschutzmittel auf alle freien Körperstellen wiederholt aufzutragen, ggf. unter einem Moskitonetz zu schlafen.
  4. Was sind Reisevorraussetzungen?
    Volljährigkeit Reisepass, der mind. 6 Monate über das Rückflugdatum hinaus gültig ist ausgefüllte Ein- und Ausreisekarte: LINK
  5. Warum werden beim Bestellformular so viele Daten abgefragt?
    Diese brauchen wir, um die Buchung von Flug und Hotel vorzubereiten. Sie werden nur zum Zweck der Reisevorbereitung erhoben und Dritten nicht zur Verfügung gestellt.
  6. Ist die Reise gefährlich?
    Ja. Brasilien hat eine deutlich höhere Kriminalitätsrate als Deutschland. Zudem gibt es giftige Tiere und Infektionskrankheiten.
  7. Wie ist das mit dem Geld?
    Grundsätzlich wird fast überall Kreditkarte akzeptiert. Es empfiehlt sich aber, dennoch ein paar Euro in Real umzutauschen. Der Wechselkurs liegt etwa bei 1:3. Die Lebenshaltungskosten sind dort geringer als hier. D.h. man kann sich ziemlich günstig verpflegen. Ab umgerechnet 5 € bekommt man ein gutes Mittagessen. Park, Transfer, Hotel und Frühstück sind schon bezahlt. Geld tauschen am Besten in Sao Paulo am Flughafen. Wenn man unterwegs ist, empfiehlt sich, ein paar Real (30 bis 40) in der Tasche zu haben und den Rest unter der Schuhsohle zu verstecken. Sollte man zur Geldaufgabe aufgefordert werden, auf jeden Fall kooperativ zeigen und das „Taschengeld“ übergeben.
  8. Was sollte in die Reiseapotheke?
    Jens hat eine ziemlich umfassende Liste zusammengestellt: Bromhexin (Husten) Livol Minzöl (Spannungskopfschmerzen) Iberogast (Magen) Immodium akut (Durchfall) Elektrolyt-Glucose-Mischung (Durchfall) Paracetamol (Fiebermittel) Aspirin direkt (Kopfschmerzen, Fliegen, Höhe) Octenisept (Wund-Desinfektion) Fenistil-Gel (Insektenstiche) Sonnenmilch Panthenol-Lotion Sagrotan Hand-Desinfektionsgel
  9. Was wird an Kleidung empfohlen?
    Es wird dort Ende Mai recht warm sein, zudem ist die Luftfeuchtigkeit hoch. Am Besten ist lange jedoch dünne Kleidung (auch als Schutz vor Insektenstichen). Ganz wichtig ist festes Schuhwerk!
  10. Wie viel Gepäck darf ich mitnehmen?
    Zunächst bedenkt: wir sind nur 5 Tage dort. Jeder darf ein Stück Handgepäck bis max. 10 kg. mitnehmen, zudem 2 Stück Gepäck à 23 kg zur Gepäckaufgabe.
  11. Was sollte noch unbedingt mit?
    Impfpass, Reisepass, Stromadapter, GPS-Gerät, Kreditkarte, Kamera und was ihr sonst noch meint, brauchen zu können.
  12. Wie ist das mit dem Essen?
    Essen gibt es im Hotel und im Ort, außerdem im Park. Wasser besser nur aus der Flasche trinken und bei Obst und Gemüse darauf achten, dass es noch mal mit Wasser aus der Flasche gewaschen wird.
  13. Wie ist das in der Gegend mit Kriminalität?
    Laut unseres Guides gab es dort bisher noch keine Vorfälle, bei denen Touristen involviert waren. Trotzdem nachts am Besten (nicht alleine) raus gehen und generell lieber in der Gruppe bleiben. Auch sollten teuer aussehende Geräte und Sachen nicht zu offensichtlich gezeigt werden (GPS lieber in die Tasche). Wichtige Dinge (Pass) immer nah am Körper tragen, Kreditkarte ggf. unter der Schuhsohle.
  14. Wann bekommen wir die Flugtickets?
    Es handelt sich um einen ticketlosen Flug. Zum Einchecken genügt der Reisepass und die Filekey Nummer, die etwa 4 Wochen vor Abreise zur Verfügung gestellt wird.
  15. Wie ist es mit dem Netz vor Ort?
    Im Intervales Park gibt es KEIN Netz. Es wird daher empfohlen, sich aufs Offline-Cachen vorzubereiten.
  16. Kann ich die Flugmeilen meinem Konto zurechnen lassen?
    Leider nicht über uns oder über das Reisebüro. Wir fliegen mit Air Europa. Unter Angabe der Filekey Nummer (4 Wochen vor Reiseantritt) könnt ihr dort selber nachfragen.
  17. Gibt es ein „Rail&Fly“ Ticket?
    Ja, das kann gebucht werden über unser Partner-Reisebüro. Dafür bitte eine Mail an hannover-haj@ltur.de
    Name, Vorname, Adresse, Einzel- oder Doppelzimmer (inkl. Preis) und IBAN.
  18. Gibt es eine Reiserücktrittsversicherung?
    Ja, die kann gebucht werden über unser Partner-Reisebüro. Dafür bitte eine Mail an hannover-haj@ltur.de mit den Angaben:
    Name, Vorname, Adresse, Einzel- oder Doppelzimmer (inkl. Preis) und IBAN.
  19. Kann ich die Coins auch bei euch bekommen?
    Nein, der Vertrieb läuft ausschließlich über Lostplace4thekingz.